Wach sein,
das Leise hören,
das Kleine spüren,
das Zarte pflegen.

Wach sein,
einen Schritt wagen,
die Hand anbieten.
Wach sein,

Neues entdecken.


Pränatale Körperarbeit

nach Franz Renggli

Die Pränatale Körperarbeit lehrt uns, dass die Zeit der Zeugung, der Schwangerschaft, der Geburt und der frühsten Kindheit eine hochsensible Phase mit prägenden Ereignissen ist. Grundlegende Körpererfahrungen und Gefühle werden in dieser Zeit gespeichert und bestimmen unsere Leben, unsere Gesundheit, unseren Selbstwert, unser Körperbewusstsein und Bindungsverhalten. 
Wie eine Grundmelodie zieht sie sich durch unser Leben und ist, oft unbewusst, Auslöser für Ängste und Schwierigkeiten, die uns in unserem Leben begegnen. 

Angebote

Einen neuen Weg gehen und deine Geschichte umschreiben - mit einer Reise in die eigene Schwangerschaft und Geburt

Samstag  04.03.2023  09.30 - ca. 19.00 Uhr +
Sonntag   05.03.2023  09.30 - ca. 19.00 Uhr

Preis:
 350.- bis 450.-€ für Reisende
 180.- bis 250.-€ für die Teilnahme in der Gruppe

Wir bieten vier Menschen die Möglichkeit, sich mit ihrer ganz frühen Zeit auseinander zu setzten. Unsere Erfahrung zeigt, dass diese Arbeit tiefe Heilung und wunderbare Veränderungen mit sich bringen kann. Was gerade in der heutigen Zeit so wichtig ist: Verlangsamen, vom vielem im Außen sein, in deiner Mitte ankommen und lernen wie es ist, wenn du dir selber mit viel Selbstliebe und Wertschätzung begegnen kannst.

Wir freuen uns auf euch!
Dorothea Wiele + Sarah Schrot
Peri- + Pränataltherapeutin

Du bist ein Wunder


Ich habe mich entschieden in dieses Leben zu wachsen....

heute bin ich frei zu entscheiden wie:

lebendig - kreativ + frei*

Weitere Informationen und Anmeldung:

Sarah Schrot: sarah-schrot@t-online.de   +49 521 96874473